Akupunktur

Akupunktur ist das Einbringen von Metallnadeln in anatomisch definierte Areale eines Organismus (Akupunkturpunkte).

Der gezielte Stich mit den Dauernadeln, magnetischen Kugeln oder Beifußsamen kann im Körper einen ausgleichenden und heilenden Prozess in Gang setzen. Die Mikroverletzung an der Oberfläche setzt eine umfangreiche Kaskade biochemischer und biophysikalischer Reaktionen im Inneren des Körpers in Bewegung. Sie führt nach heutiger Auffassung zu einer Aktivierung von Selbstheilungsmechanismen im vegetativen System. Das führt zu einem spürbaren und messbaren Ausgleich körperlicher und seelischer Funktionen.

Die meisten Patienten - auch Schwangere, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren - fühlen sich nach kurzer Zeit wohler, weniger gestresst, ausgeglichener und stärker.

Bei uns in der Mikina kann die Ohrakupunktur beispielweise bei folgenden Indikationen begleitend eingesetzt werden:
•    Rücken- und Muskelschmerzen
•    Kopfschmerzen, Migräne
•    Schlafstörungen
•    Erschöpfungssyndrom
•    Stress
•    Psychosomatische Beschwerden
•    Gewichtsreduktion (im Rahmen unserer Schwerpunktkur kostenfrei)

Sprechen Sie uns gerne bezüglich weiterer Informationen, Kosten und Terminen an!

Endlich Nichtraucher?

Sie haben den Willen, mit dem Rauchen aufzuhören? Dann wollen wir Ihnen gerne die Ohrakupunktur zur Rauchentwöhnung, mit der unsere Patientinnen und Patienten bisher sehr gute Erfahrungen machen konnten, ans Herz legen.