Ausflugstipp: Badesee Äußeres Fischwasser

Der See punktet mit großzügigen Liegeflächen mit Baumbestand, der bei strahlendem Sonnenschein wohltuenden Schatten spendet.

Am Badesee „Äußeres Fischwasser“ - dem herrlichen See in Langenbrücken - erlebt man an heißen Tagen eine großartige Abkühlung.

Gerade jetzt, im Sommer, ist der nur einen Katzensprung von uns entfernte Badesee in Langenbrücken ein beliebtes Ausflugsziel. Im Westen von Langenbrücken (Holzmüllerrichterweg 4), ist er nur zweieinhalb Kilometer von unserer Fachklinik Mikina entfernt, innerhalb von etwa 30 Minuten bequem zu Fuß erreichbar – und man kann zur Belohnung und Abkühlung ja auch gleich ins herrlich frische Nass springen!
Wer auch die Kurzstrecke lieber mit dem Auto zurücklegen möchte, findet auf dem Gelände kostenpflichtige Parkplätze. Der Badesee ist selbstverständlich kostenfrei zugänglich. Über ein modernes Zählsystem wird aktuell der Zugang geregelt, wodurch zu jedem Zeitpunkt die Einhaltung der coronakonformen Besucherobergrenze gewährleistet wird.

Lassen Sie sich überraschen: Der See punktet mit großzügigen Liegeflächen mit Baumbestand, der bei strahlendem Sonnenschein wohltuenden Schatten spendet. Zwei Volleyballfelder, ein Kinderspielplatz und ein weitläufiger Sandstrand, der Klein und Groß magnetisch anzieht, bieten außerhalb des Wassers tolle Beschäftigungsmöglichkeiten.

Vor Saisonstart wurden dieses Jahr viel Zeit und Mühen investiert, um das Gelände zu pflegen und die sanitären Anlagen zu modernisieren. Darüber hinaus wurde eine Strandbar eröffnet, an der man gemütlich einen leckeren - alkoholfreien - Cocktail genießen kann. Burger und Eis ergänzen das „kulinarische Angebot“.