Gesundheit auf höchstem Niveau

Bei uns in der Fachklinik Mikina werden sowohl interne als auch externe Qualitätssicherungsmaßnahmen durchgeführt.
Unser internes Qualitätsmanagementsystem (umfangreiche Informations- und Dokumentationsstruktur) gewährleistet unseren Patientinnen und Patienten eine gleichbleibend hochwertige Leistung, eine optimale Behandlung nach dem neuesten medizinisch-therapeutischen Standard.

Umfangreiche Fortbildungen und externe Qualitätssicherungsmaßnahmen flankieren unser Qualitätsmanagement.
Extern sind wir in der Mutter/Vater & Kind Klinik Mikina nach systemQM Eltern-Kind 2.0 zertifiziert. Dies ist ein anerkanntes Verfahren nach den Kriterien der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (§ 37 Abs. 3 SGB IX) und basiert auf den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2015.

 

Anerkennung

Die Fachklinik Mikina (Mutter/Vater & Kind Kuren) verfügt über einen Versorgungsvertrag nach § 111a SGB V und ist nach § 30 GewO als private Krankenanstalt anerkannt und somit im Sinne der Bundesbeihilfeverordnung beihilfefähig nach § 35 BBhV.  
Unser Institutionskennzeichen lautet 570 820 057.

In einem starken Verbund

Wir gehören der Arbeitsgemeinschaft Eltern & Kind Kliniken an, die bundesweit der größte private Anbieter im Bereich der Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für Eltern und Kinder ist. So profitieren wir von einem Knowhow, das inzwischen aus über 25 Jahren Erfahrung resultiert und können Synergien sinnvoll nutzen.